Metropol JBBL-Teams sind in die Vorbereitung gestartet

Ruhrgebiet. Während sich die meisten Teams der JBBL noch in der Sichtungsphase befinden bzw. noch im Final vor der laufenden Saison stehen bereitet sich größte Nachwuchs-Basketball-Projekt des Ruhrgebiets bereits auf die neue Saison vor. In einer neuen Kooperation haben die Coaches Phil Stachula, Felix Engel, Yannik Rupprecht und Pit Lüschper mit insgesamt 56 Talenten ihre Arbeit aufgenommen, aus diesem Pool zwei schlagkräftige JBBL-Teams aufzubauen.

Bereits am Rosenmontag im Februar hatten die Metropol Baskets mit den ersten Tryouts begonnen und während der noch laufenden Playoffs bereits mit dem Perspektivkader weitergearbeitet. „Wir waren uns immer sicher, dass das Ruhrgebiet mehr Qualität im Nachwuchsbasketball besitzt, als wir das in den vergangenen Jahren haben nutzen können“, freut sich Pit Lüschper über den Beschluss, die Kräfte zu bündeln und  gemeinsam den Nachwuchsbasketball in der Rhein/Ruhr-Region zu fördern. „Und er enorme Zulauf unserer Initiative bestärkt uns darin, dass wir richtig liegen.“

Das Trainerteam bereitet sich nun zuerst intensiv auf die Qualifikationsrunde der JBBL vor. Zeil ist es, mit den Metropol YoungStars ein schlagkräftiges Team auf die Beine zu stellen, das neben den Metropol Baskets in der Jugend-Bundesliga auf hohem Niveau mithalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.